Fregola mit Venusmuscheln

FREGOLA MIT VENUSMUSCHELN


  • 500 Fregola sarda tostata
  • 1 kg frische Venusmuscheln (Vongole Veraci)

  • 3 Zweige glatte Petersilie

  • 2 EL extra vergines Olivenöl

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Chili

  • 1 Glas Vermentino

  • Sarfranpulver (eine Messerspitze)

  • 1 TL geriebener Bottarga
  • Pfeffer und Salz
     

 Die Venusmuscheln mehrfach mit reichlich Wasser waschen und

beschädigte Muscheln aussortieren.

 

Chili waschen und in dünne Ringe schneiden, Knoblauch schälen und

mit etwas Salz und einer Gabel zerreiben. Die Schalotten schälen

und hacken. Petersilie waschen und fein hacken.

 

Die Fregola in Salzwasser knapp al dente kochen. In einer großen

Pfanne das Olivenöl mäßig erhitzen und den Knoblauch und die Chili

anschwitzen. Die Venusmuscheln zugeben und 1 Glas Vermentino

angießen, das Safranpulver zugeben und für ca. 5-8 Minuten kochen

so das alle Muscheln sich geöffnet haben (geschlossene Muscheln

entfernen).

 

Fregola abgießen und für 2 Minuten mit in die Pfanne geben und

durchziehen lassen.

 

Die gehackte Petersilie zugeben. Auf Teller verteilen und mit einem

Glas gut gekühltem Montesicci IGP servieren.

 

Buon Appetito wünscht Ihnen tiposarda.de

 

Fregola sarda tostata werden traditionell mit Bronzeformen

hergestellt. Durch das rösten (tostata) bekommen sie einen würzig,

rauchigen Geschmack und sind eine schöne Beilage zu Krustentieren

und Meeresfrüchten.

 

Merken

Merken

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Fregola sarda Fregola
Inhalt 0.5 Kilogramm (4,98 € * / 1 Kilogramm)
2,49 € * 2,95 € *
TIPP!
Fregola nero di Seppia Fregola nero di Seppia
Inhalt 0.5 Kilogramm (7,90 € * / 1 Kilogramm)
3,95 € *