Spaghetti mit Venusmuscheln und Bottarga

tiposarda - Onlineshop für Spezialitäten aus Sardinien und Italien
Rezepte / Kommentare 0
Spaghetti mit Venusmuscheln und Bottarga - Ein Gericht für alle Meeresfrüchte Liebhaber

SPAGHETTI MIT VENUSMUSCHELN UND BOTTARGA 

Zutaten für zwei Personen:

  •     500 Spaghetti ruvidi
  •     1 kg frische Venusmuscheln (Vongole Veraci)
  •     3 Zweige glatte Petersilie
  •     2 EL extra vergines Olivenöl
  •     1 Knoblauchzehe
  •     1 Chili
  •     1 Glas Vermentino
  •     1 Sardellenfilet
  •     30 gr. Bottarga
  •     Eine Prise Pfeffer

Zubereitung:

Die Venusmuscheln mehrfach mit reichlich Wasser waschen und putzen (beschädigte Muscheln aussortieren).

Chili waschen und in dünne Ringe schneiden, Knoblauch schälen und mit etwas Salz und einer Gable zerreiben. Schalotte schälen und in feine Scheiben schneiden.

Petersilie waschen und fein hacken.

Die Spaghetti in Salzwasser knapp al dente kochen. Gleichzeitig in einer großen Pfanne das Olivenöl mäßig erhitzen und den Knoblauch und die Chili anschwitzen. Die Venusmuscheln und das Sardellenfilet zugeben.

½ Glas Vermentino angießen und für ca. 5-8 Minuten kochen so das alle Muscheln sich geöffnet haben (geschlossene Muscheln entfernen).

Es sollte sich nur wenig Flüssigkeit in der Pfanne befinden. Ggf. etwas abschöpfen.  

Spaghetti abgießen und für 2 Minuten mit in die Pfanne geben und durchziehen lassen.

Die gehackte Petersilie zugeben. Auf Teller verteilen und nach Gusto Bottarga darüber reiben (oder streuen, wenn Sie fertig gerieben Bottarga verwenden) und servieren. 

Mit einem Glas gut gekühltem Naeli Vermentino di Sardegna DOC servieren.

Buon Appetito wünscht Ihnen tiposarda.de


News