Versand und Zahlungsbedingungen

1 Umweltschutz

Wir versenden keine Lieferscheine, wir nutzen Verpackungsmaterial, daß recyclingfähig ist bzw. das aus recycelten Materialien besteht.  Wenn Sie Weine bestellen freut sich die Umwelt, wenn Sie Mengen bestellen, die durch drei teilbar sind, da so kein Stellplatz verschenkt wird.

 CO2 Einsparungen tiposarda

2016 haben wir durch unsere Umweltschutzmaßnahmen knapp 10 Tonnen an Resourcen und rund 1 Tonne Treibhausgase eingespart. Das entspricht einem Gewicht von 18 Apfelbäumen.

 

2 Zahlungsmöglichkeiten

Für Lieferungen bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist:

  • Vorauskasse per Überweisung innerhalb von 7 Tagen - danach setzt automatisch der Verzug ein - kein Versand ohne Zahlungseingang.

  • Paypal

  • Lastschrift

  • EC-Karte

  • Rechnung

  • Login und Bezahlen mit Amazon Pay

  • Sofortüberweisung

  • Giropay

  • Kreditkarte (VISA & Mastercard)

3 Lieferung

3.1 Je nach Umfang Ihrer Bestellung erfolgt der Versand per DHL  innerhalb Deutschlands

3.2 Versand per DHL innerhalb Deutschlands an Packstationen und Postfilialen. Bitte beachten Sie, daß ein Versand an Packstationen von Paketen die größer als 12 Flaschen Wein sind, nur bedingt möglich ist. s.a. www.dhl.de

3.4. Der Versand in die Schweiz bzw. für Kunden aus der Schweiz ist über unseren Partner www.europapaketshop.ch möglich. Weitere Details finden Sie dort.

4 Selbstabholung

Sie haben die Möglichkeit Ihre Bestellung bei uns abzuholen: Burgdorfer Str. 49, 31303 Burgdorf (OT Otze), Mo-Fr 9:00-15:00, Sa 10:00-13:00 nach Vereinbarung Telefon: 05136 9202077 (*ausser an gesetzlichen Feiertagen).

5 Versandkosten

5.1 Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal pro Bestellung 5,50€. Ab einem Bestellwert von 60,00€ liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Erhalten Sie Ihr Pakte jetzt noch bequemer mit den zusätzlichen Optionen Wunschtag und Wunschzeit. Für die DHL Zustelloption Wunschtag berechnen wir 1,20€, für die Option Wunschzeit berechnen wir 4,80€. Bei Vorkasse setzt die Option Wunschtag sofortige Zahlung voraus. Sollten Sie mit Ihre Zahlung so in Verzug geraten, daß der Wunschtag nicht mehr erfüllbar ist können wir Ihnen dafür entstandene Kosten nicht erstatten.

5.2 Sollten durch erneute Versendung einer Bestellung zusätzliche Versandkosten (z.B. Angabe einer falschen Adresse oder nicht Abholung in einer Postfiliale) entstehen berechnen wir je Versendung 5,50€ Versandkosten.

5.3 Beachten Sie bitte, dass bei grenzüberschreitenden Lieferungen weitere Steuern (etwa im Fall eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben, etwa in Form von Zöllen anfallen können, die von Ihnen zu tragen sind.

6 eRechnung

 Sie erhalten umgehend nach dem Bestelleingang per eMail eine Rechnung. Bitte sehen Sie ggf. in Ihrem SPAM-Ordner nach.  (Hinweis: Seit 1.1.2013 sind elektronische Rechnungen und Papierrechnungen gemäß der EU Richtlinie über die Rechnungsstellungsvorschriften (RL2010/45/EU) gleichgestellt.

7 Versand von Alkohol

Für den Versand von Alkohol erfolgt bei der Registrierung als Kunde eine Altersabfrage. Diese ist wahrheitsgemäß zu beantworten. Beim Versand setzen wir DHL Alterssichtprüfung ein. D.h. es erfolgt eine Identitäts-/Alterkontrolle bei Bestellungen die alkoholische Getränke beinhalten.

8 Gutscheine

Gutscheine bzw. Gutscheincodes sind nicht miteinander kombinierbar.

9 Jahrgänge Wein

Sollten Sie bestimmte Jahrgänge bei Weinen wünschen fragen Sie bitte per eMail an oder rufen Sie uns an.

10 Sendungsverfolgung

 Sie erhalten eine Versandbestätigng per eMail mit einem Link zur Sendungsverfolung. Außerdem können Sie in Ihrem Kundenkonto Ihre Bestellungen im Überblick sehen, ggf. wiederholen und sich durch einfachs klicken auf die Sendungsnummer über den aktuellen Status informieren. Sie haben über die Versandbestätigung zusätzlich die Möglichkeit, die Sendung umzuleiten, an einen Nachbarn oder an einem anderen Tag zustellen zu lassen.

11 MHD

MHD oder auch Mindesthaltbarkeitsdatum bedeutet, daß eine Ware nicht automatisch schlecht ist sobald dieses Datum erreicht ist. Ein Verkaufsverbot nach Überrschreitung des MHD gibt es nicht. Wir überzeugen uns durch Proben davon das Waren, die wir verkaufen, von bester Qualität sind, ob vor oder nach erreichen des MHD.

 

 

Merken

Zuletzt angesehen