Zuppa farri - sardische Grießsuppe

ZUPPA FARRI

Zutaten: ½ Liter Brühe (Fleisch oder Gemüse), 200 Gramm Grieß, 100 Gramm jungen Pecorino oder Ricotta, 4 EL extra vergines Olivenöl, 1 Prise schwarzer Pfeffer, 4 Scheiben Pane Carasau, 1 Prise Meersalz, 1 Zweig Minzblätter.

Die Brühe zum kochen bringen und den Grieß langsam einrühren, so dass er nicht klumpt und etwa 20 Minuten kochen lassen und mit Pfeffer und Meersalz abschmecken. Den Pecorino in kleine Würfel schneiden, die Minze waschen und fein haken. Sobald der Grieß gar ist die Suppe vom Herd nehmen, auf Teller verteilen, Käsewürfel, gehackte Minze und extra vergines Olivenöl nach Gusto dazugeben.

Fertig.

Weinempfehlung: 
Bantu Cannonau di Sardegna Cantine Jerzu

Buon Appetito

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Pane Carasau sardopan 200 gr Pane Carasau 200 gr.
Inhalt 0.2 Kilogramm (14,75 € * / 1 Kilogramm)
2,95 € *
Caciotta dolce Pecorino Caciotta dolce Pecorino
Inhalt 0.4 Kilogramm (28,13 € * / 1 Kilogramm)
11,25 € *