Cantina Argiolas

Argiolas Weine

das Weingut Argiolas liegt in Serdiana, in der Nähe von Cagliari. Sanfte Hügellandschaften, die schon zu Römerzeiten für den Anbau von Wein und Oliven genutzt wurden.In diesen romantischen Landschaft stehen viele kleine mittelalterliche Kirchen und ein Amphitheater. Diese Gegend ist für hochwertige Weine wie gemacht: Viel Sonne und Wind und das Meer in der Nähe, daß Wärme und Kälte mildert. Hier werden große, sardische Reben angebaut. Einige sind berühmt, Cannonau, Vermentino di Sardegna, Carignano und Monica di Sardegna.
Auch unbekanntere sardische Rebsorten wie Monica, Bovale, Nasco, Giro-, Nuragus. Die Geschichte des Weinguts Argiolas geht bis 1908 zurück. Seitdem hat sich das Weingut voller Passion der Erzeugung sardischer Spitzenweine verschrieben. Der wohl weltweit bekannteste Wein der Cantina ist der Turriga Isola dei Nuraghi IGT, Costamolino Vermentino di Sardgena und der Grappa di Turriga. Die Liste der Auszeichnungen bei Gambero rosso und anderen Weinführern kann sich sehen lassen. Der Önologen Giacomo Tachis begleitet die Familie Argiolas seit Jahren auf Ihrem erfolgreichen Weg. Bei Argiolas vereinen sich Tradition, Wissen, Experimentierfreudigkeit und soziales Engagement auf wunderbares Weise. Mein persönlicher Tipp: Probieren Sie Costamolino Vermentino DOC und Costera Cannonau DOC - einmalige sardische Weine. Cin cin Ossip Bachmann

Argiolas Weine das Weingut Argiolas liegt in Serdiana, in der Nähe von Cagliari. Sanfte Hügellandschaften, die schon zu Römerzeiten für den Anbau von Wein und Oliven genutzt wurden.In diesen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Cantina Argiolas

Argiolas Weine

das Weingut Argiolas liegt in Serdiana, in der Nähe von Cagliari. Sanfte Hügellandschaften, die schon zu Römerzeiten für den Anbau von Wein und Oliven genutzt wurden.In diesen romantischen Landschaft stehen viele kleine mittelalterliche Kirchen und ein Amphitheater. Diese Gegend ist für hochwertige Weine wie gemacht: Viel Sonne und Wind und das Meer in der Nähe, daß Wärme und Kälte mildert. Hier werden große, sardische Reben angebaut. Einige sind berühmt, Cannonau, Vermentino di Sardegna, Carignano und Monica di Sardegna.
Auch unbekanntere sardische Rebsorten wie Monica, Bovale, Nasco, Giro-, Nuragus. Die Geschichte des Weinguts Argiolas geht bis 1908 zurück. Seitdem hat sich das Weingut voller Passion der Erzeugung sardischer Spitzenweine verschrieben. Der wohl weltweit bekannteste Wein der Cantina ist der Turriga Isola dei Nuraghi IGT, Costamolino Vermentino di Sardgena und der Grappa di Turriga. Die Liste der Auszeichnungen bei Gambero rosso und anderen Weinführern kann sich sehen lassen. Der Önologen Giacomo Tachis begleitet die Familie Argiolas seit Jahren auf Ihrem erfolgreichen Weg. Bei Argiolas vereinen sich Tradition, Wissen, Experimentierfreudigkeit und soziales Engagement auf wunderbares Weise. Mein persönlicher Tipp: Probieren Sie Costamolino Vermentino DOC und Costera Cannonau DOC - einmalige sardische Weine. Cin cin Ossip Bachmann

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
TIPP!
Isola del Sole bianco
Isola del Sole bianco IGT 2016
Inhalt 0.75 Liter (7,33 € * / 1 Liter)
5,50 € *
Isola del Sole rosso IGT
Isola del Sole rosso IGT 2014
Inhalt 0.75 Liter (7,80 € * / 1 Liter)
ab 5,85 € *
Serra Lori rosé IGT 2016
Serra Lori rosé IGT 2016
Inhalt 0.75 Liter (8,60 € * / 1 Liter)
6,45 € *
Selegas Argiolas
S'elegas Nuragus DOC 2016
Inhalt 0.75 Liter (9,27 € * / 1 Liter)
7,45 € * 6,95 € *
Costamolino Vermentino
Costamolino 2016 DOC
Inhalt 0.75 Liter (9,60 € * / 1 Liter)
7,20 € *
Perdera Monica di Sardegna
Perdera Monica IGT 2014
Inhalt 0.75 Liter (9,67 € * / 1 Liter)
7,95 € * 7,25 € *
Meri Vermentino DOC Argiolas
Meri Vermentino DOC 2016
Inhalt 0.75 Liter (11,20 € * / 1 Liter)
8,95 € * 8,40 € *
TIPP!
Costera Cannonau
Costera Cannonau DOC 2015
Inhalt 0.75 Liter (11,73 € * / 1 Liter)
8,80 € *
Is Argiolas Vermentino di Sardegna DOC
Is Argiolas DOC 2015
Inhalt 0.75 Liter (15,93 € * / 1 Liter)
11,95 € *
Iselis rosso IGT
Iselis rosso IGT 2013
Inhalt 0.75 Liter (15,93 € * / 1 Liter)
11,95 € *
Iselis bianco IGT 2014
Iselis bianco IGT 2014
Inhalt 0.75 Liter (16,60 € * / 1 Liter)
12,45 € *
Is Solinas IGT 2012
Is Solinas IGT 2012
Inhalt 0.75 Liter (17,93 € * / 1 Liter)
13,45 € *
Chea Monica DOC
Chea Monica DOC 2014
Inhalt 0.75 Liter (18,60 € * / 1 Liter)
13,95 € *
Noah Cannonau DOC
Noah Cannonau DOC 2013
Inhalt 0.75 Liter (19,27 € * / 1 Liter)
14,45 € *
Korem IGT 2009
Argiolas Korem IGT 2014
Inhalt 0.75 Liter (26,00 € * / 1 Liter)
19,95 € * 19,50 € *
Tre gusti Argiolas
Tre gusti Argiolas
Inhalt 2.25 Liter (9,22 € * / 1 Liter)
20,75 € *
TIPP!
Turriga IGT 2010
Turriga IGT 2013
Inhalt 0.75 Liter (56,67 € * / 1 Liter)
43,95 € * 42,50 € *

Das Weingut

Serdiana ist in der Nähe von Cagliari. Die Landschaft besteht aus sanften Hügeln, die sich wie ein Amphitheater um die Stadt und ihren Golf di Cagliari schmiegen. Seit tausenden von Jahren wird diese Kulturlandschaft von Olivenhainen, Feldern und Weinbergen geprägt.

Die Landschaft besteht aus vielen kleinen Gemeinden mit mittelalterliche und romanische Kirchen. Eine Gegend mit einem Klima, die ideal ist für den Weinbau. Viel Sonne und Wind, mit dem nahen gelegenen Meer, daß die Wärme und die Kälte mildert. Hier werden die großen sardischen Sorten angebaut. Einige sind berühmt, wie Cannonau, Vermentino, Carignano. Andere sind weniger bekannt: als Monica, Bovale, Nasco, Girò, Nuragus. Diese Rebsorten sind voller Eigenart, indivduell im Geschmack und eine Bereicherung für jeden Weinkeller.
Winzer in einem Land der Weinbauern, in der der Mitte des Mittelmeers:
In Sardinien. Cagliari ist die Hauptstadt von Sardinien, und die bevölkerungsreichste Stadt. Von den Phöniziern am Golf von Cagliari gegründet. Vom Meer ist es wie eine weiße Festung, mit einem einzigartigen Profil, daß von dem befestigten Stadtteil Castello gebildet wird, mit der Bastione di San Remy, die beiden mittelalterlichen Türme, die sie und die Kuppel der Kathedrale dominieren.
Sein altes Herz ist in vier Viertel unterteilt, Kopfstein gepflasterten Gässchen, Häuser die sich wohlig an einander schmiegen, Geschäfte und viele Kirchen, manche gut versteckt.
Karalis, sein älterer Name bedeutete „Stadt aus Stein“, in der sardischen Sprache „Casteddu“ genannt was so viel wie Schloss bedeutet. Vielleicht finden Sie einmal die Möglichkeit diese einmalige Stadt zu besuchen und von der Bastione San Remy aus den Sonnenuntergang über dem Golf von Cagliari zu genießen.

Argiolas Weine Geschichte

Die Geschichte des Weinguts Argiolas beginnt um 1900, in Serdiana (Südsardinien), das Land der Bauern, Olivenhainen und des Weins. Hier wurde Antonio Argiolas 1906. Er pflanzt Weinreben in Zeilen, Weinberg für Weinberg und ist radikal in seinem Qualitätsanspruch. Seine beiden Söhne, Franco und Giuseppe erben von ihm diese Leidenschaft und diese teilt diese mit Ihren Ehefrauen Pina und Marianna und deren Kinder. Heute wird das Weingut Argiolas in dritte Generation von den Enkelkindern Antonios betrieben. Die Formel ist einfach – Schritt für Schritt von Weinernte zu Weinernte, von den Eltern auf die Kinder wird die Tradition überliefert.

Unsere Weinbauflächen:

  • Serdiana
  • Sisini
  •  Sa Tanca
  • Selegas – Bigias Beccias
  • PortoPino

 

Serdiana

Die Weinberge um Serdiana sind eingerahmt von einer besonderen landschaftlichen Schönheit gespickt mit wichtigen und historischen Denkmälern, erstreckt sich über ca. 20 Hektar in Richtung Sibiola. Hier wachsen die wichtigsten traditionellen sardischen Weinsorten. Auf 45 Hektar im Parteolla, auf einem Hügel mit einer Höhe zwischen 300 und 350 Metern stehen über 5000 Olivenbäume mit den sardischen Olivensorten Tonda di Cagliari e Pitz'e Carroga.

Sisini

Das Anwesen in Sisini erstreckt sich über ca. 60 Hektar in den Hügeln der Stadt Siurgus. Die Böden bestehen aus Sandstein Mergel und Kalkstein Ablagerungen (ca. 250 und 300 m über dem Meeresspiegel). Das milde Klima,  die Bodenverhältnisse sowie die gute Lage der Weinberge ergeben ausgezeichnete Argiolas Weißweine. Unter anderem Vermentino Trauben. Antonio Argiolas hat diese aus dem Norden Sardiniens, der Gallura, mitgebracht und gepflanzt.

Sa Tanca

Sa Tanca - das Grundstück erstreckt sich über ca. 80 Hektar auf den Hügeln von grobem Kalkstein bei den Ortschaften Selegas und Guamaggiore. Auf einer Höhe zwischen 200 und 350 Metern über den Meeresspiegel, genießt es ein privilegiertes Mikroklima mit intensivem Regen, verteilte über das Jahr, vor allem aber mit dem optimalen thermischen Schock für die Entwicklung von Farb- und Aromastoffen der Reben. Es beherbergt, zusätzlich zu den traditionellen Sorten - Cannonau, Monica, Bovale Sardo, Carignano, Vermentino, Malvasia bianca- auch das größte Firmenexperimentierfeld. Hier werden neue und alte autochthone Rebsorten angebaut und getestet.

Selegas – Bigias Beccias

Das Anwesen Vigne Vecchie erstreckt sich über ca. 60 Hektar in den Hügeln vor der Stadt Selegas. Positionierte auf einem Mergelkalksteinrelief  gibt es hier sowohl braune und tiefe Böden, als auch kalksteinreiche Böden. Auf den letzteren werden weiße Trauben angebaut, die die Basis für unsere Top Weißweine sind. (Höhe von 190 bis 220 Metern über den Meeresspiegel).

Porto Pino

Das Anwesen Porto Pino erstreckt sich über 15 Hektar, ca. 200 m bis 700 m entfernt, entlang der Küste gegenüber des Golf von Palmas. Es verfügt über ein besonders günstiges Mikroklima dank der mildernden Wirkung der Winde und großer Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht. Perfekt für die Entwicklung von phenolischen Substanzen und macht dies zu einem idealen Platz für den Anbau von Carignano . Der Sandstein in diesen Böden ermöglicht die nächtliche Feuchtigkeitsbindung und bietet so einen natürlichen Schutz gegen Trockenheit.

 

Zuletzt angesehen