Peperonata

Peperonata - kaltes Paprikaemüse

 

  1. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in ca. 3-4 cm breite mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.
  3. Die Peperoncino fein hacken.
  4. Knoblauch schälen und mit der flachen Messerseite breit drücken.
  5. In einer Pfanne das extra vergine Olivenöl mäßig erhitzen und die Paprika hineingeben und anbraten.
  6. Die Zwiebeln, den Knoblauch, gehackte Peperoncino zugeben und die Zwiebeln glasig werden lassen.
  7. Den Weinessig angießen.
  8. Die Tomaten, das Lorbeerblatt und die Karpern zugeben und bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen (die Paprika sollte bissfest sein).
  9. Mit Meersalz, Pfeffer und ggf. einem TL Zucker abschmecken.
  10. Petersilie waschen und fein hacken.

 

Die Peperonata abkühlen lassen und mit gehackter Petersilie dekorieren und servieren. Dazu ein Stück Pane Guttiau.

Weinempfehlung:
Prendas Vermentino di Sardegna DOCCantina di Dolianova

 


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Passende Artikel
TIPP!
Olivenöl fruttato Olivenöl fruttato
Inhalt 0.5 Liter (23,90 € * / 1 Liter)
11,95 € *
TIPP!
Schwarzer Pfeffer Kampot noir Pfeffer Kampot noir
Inhalt 70 Gramm (17,00 € * / 100 Gramm)
11,90 € *
TIPP!
Kapern in Weinessig Kapern in Weinessig
Inhalt 100 Gramm
2,25 € *
TIPP!
Meersalz grob Trapani Meersalz grob Trapani
Inhalt 0.5 Kilogramm (3,90 € * / 1 Kilogramm)
1,95 € *
Ponti Weißweinessig Ponti Weißweinessig
Inhalt 1 Liter
2,00 € *
TIPP!
Prendas Vermentino DOC 2018 Prendas Vermentino DOC 2018
Inhalt 0.75 Liter (12,60 € * / 1 Liter)
9,45 € * 9,95 € *