Kichererbsen Frittata

Kichererbsen Frittata

 Zutaten für Zwei

 100 gr. Kichererbsen (Ceci della Marmilla), 5 Eier, 100 gr Rucola, 1 Peperoncino, 1/2 Glas Milch,  5 EL extra vergines Olivenöl, 1-2 Prisen Meersalz, 1 Prise Kampot noir Pfeffer (frisch gemahlen), 100 gr. geriebener Pecorino

Kichererbsen Frittata

 Zubereitung:

  1. Die Kichererbsen ca. 2 Stunden in Salzwasser kochen (alternativ über Nacht in Wasser einlegen und dann ca. 30 Minuten kochen).
  2. Den Rucola waschen und klein hacken.
  3. Die Peperoncino fein hacken.
  4. Den Pecorino reiben.
  5. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, die klein gehackte Peperoncino, 2/3 des Rucola dazu geben, die Milch und den geriebenen Pecorino zufügen. Eine Prise Meersal und eine Prise Pfeffer dazu geben. Alles mit einem Schneebesen etwas aufschlagen.
  6. In einer beschichteten Pfanne etwas Olivenöl mäßig (mittlere Stufe) erhitzen und die gar gekochten Kichererbsen etwas anrösten.
  7. Die Eimasse dazugeben und einen Deckel auf die Pfanne geben und für ca. 5-7 Minuten braten.
  8. Die Frittata auf Teller verteilen und den restlichen gehackten Rucola darüber geben und servieren.

Buon Appetito.

Dazu einen Vermentino di Sardegna – ein kräftiger Weißwein

Kichererbsen sind ein kleines Energiebündel, reich an pflanzlichem Eiweiß und Ballaststoffen, gleichzeitig fettarm. dazu kommen Folsäure, Kalzium, Zink und die Vitamine A, C und K. So kann man auf genußvolle Weise Energie tanken.

 


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Passende Artikel
TIPP!
Ceci della Marmilla Ceci della Marmilla MHD 13.02.19
Inhalt 0.5 Kilogramm (3,90 € * / 1 Kilogramm)
1,95 € * 3,20 € *
TIPP!
Schwarzer Pfeffer Kampot noir Pfeffer Kampot noir
Inhalt 70 Gramm (17,00 € * / 100 Gramm)
11,90 € *
TIPP!
Pastore Sardo Pecorino Pastore Sardo Pecorino
Inhalt 0.24 Kilogramm (28,96 € * / 1 Kilogramm)
6,95 € *
TIPP!
Olivenöl fruttato Olivenöl fruttato
Inhalt 0.5 Liter (23,90 € * / 1 Liter)
11,95 € *