Fregola nera mit Miesmuscheln

FREGOLA NERA MIT MIESMUSCHELN

  • 500 gr Fregola nero di Seppia

  • 500 gr. Miesmuscheln

  • etwas Schnittlauch

  • 2 EL extra vergines Olivenöl

  • 300 gr. Tomaten

  • 1 El Tomatenmark

  • 1 Chili(optional)

  • 1 Glas Vermentino

  • Pfeffer, Salz, Zucker

  • 1 TL Bottarga

Die Miesmuscheln mehrfach mit reichlich Wasser waschen und beschädigte Muscheln aussortieren.

Chili waschen und in dünne Ringe schneiden, Schnittlauch waschen und fein hacken. Tomaten waschen, in Würfel schneiden und die Kerne entfernen.

Die Fregola nero in Salzwasser knapp al dente kochen (ca. 8 Minuten). In einer großen Pfanne das Olivenöl mäßig erhitzen und die Chili anschwitzen. Die Muscheln zugeben und 1 Glas Vermentino angießen und kochen lassen (ca. 6-8 Min.) bis die Muscheln sich geöffnet haben (Muscheln, die sich nicht öffnen aussortieren).

Rezept-Fergola-nero

Tomatenmark mit etwas Wasser, einem TL Zucker in einem Topf für einen Saucenspiegel reduzieren. Die Hälfte des gehackten Schnittlauchs zugeben und abschmecken. Den Saucenspiegel auf vorgewärmte Teller verteilen, Fregola nero mit den Miesmuscheln darauf anrichten. Mit den Tomatenwürfeln und dem restlichen Schnittlauch dekorieren.

Wer es besonders raffiniert mag reibt noch etwas Bottarga darüber.



Dazu gekühlten Montesicci IGP servieren.



Buon Appetito wünscht Ihnen tiposarda.de

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Fregola nero di Seppia Fregola nero di Seppia
Inhalt 0.5 Kilogramm (7,90 € * / 1 Kilogramm)
3,95 € *
Montesicci IGP Montesicci IGP 2014
Inhalt 0.75 Liter (13,27 € * / 1 Liter)
9,95 € *