Fregola mit Zucchini

Fregola mit Zucchini

300 gr. Zucchini (möglichst kleine, zarte), 250 gr. Fregola sarda
50 gr. Pinienkerne oder Mandeln, 1 Knoblauchzehe, 6 EL extra vergines Olivenöl, 1 Chili, 1 Zweig Rosmarin, 100 gr. Pecorino sardo (gerieben), Prise Meersalz und Pfeffer

 

Wasser für die Fregola in einem Topf zum Kochen bringen, salzen und die Fregola sarda hineingeben. Nach Gusto oder Packungsanweisung al dente kochen.Die Zucchini waschen, quer halbieren und in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch klein schneiden.Olivenöl in einer Pfanne mäßig erhitzen und die Zucchini anbraten. Wenn die Zucchini Farbe annehmen, den Knoblauch und den Rosmarinzweig dazugeben und für ca. eine Minute weiterbraten (der Knoblauch darf nicht braun werden). Eine weitere Pfanne oder kleinen Topf auf den Herd stellen und die Pinienkerne leicht anrösten. D.h. vorsichtig mit der Temperatur umgehen. Die Fregola abgießen und zusammen mit den Pinienkernen in die Pfanne mit den Zucchini geben. Mit Salz, Chili und Pfeffer abschmecken, den Rosmarinzweig entfernen und auf den Tellern anrichten. Servieren und dazu den geriebenen Pecorino reichen. Weinempfehlung:
Costamolino Vermentino di Sardegna DOC – Cantina Argiolas
 

Fregola mit Zucchini

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Pecorino Gran sardo Gran Sardo Pecorino
Inhalt 0.36 Kilogramm (32,36 € * / 1 Kilogramm)
11,65 € *
TIPP!
Olivenöl fruttato Olivenöl fruttato
Inhalt 0.5 Liter (23,90 € * / 1 Liter)
11,95 € *