sardische Feinkost

Feinkost aus Sardinien

Kennen Sie Bottarga, Pane Guttiau oder Fregola? Noch nicht, dann sollten Sie probieren. Bei tiposarda finden Sie eine große Auswahl sardischer Spezialitäten für leckere, schnelle Antipasti, Pasta Rezepte oder lange gemütliche Kochabende mit Freunden. Auf Sardinien vermählen sich Landschaft, Tradition und Genuss.

 

Feinkost aus Sardinien Kennen Sie Bottarga, Pane Guttiau oder Fregola? Noch nicht, dann sollten Sie probieren. Bei tiposarda finden Sie eine große Auswahl sardischer Spezialitäten für leckere,... mehr erfahren »
Fenster schließen
sardische Feinkost

Feinkost aus Sardinien

Kennen Sie Bottarga, Pane Guttiau oder Fregola? Noch nicht, dann sollten Sie probieren. Bei tiposarda finden Sie eine große Auswahl sardischer Spezialitäten für leckere, schnelle Antipasti, Pasta Rezepte oder lange gemütliche Kochabende mit Freunden. Auf Sardinien vermählen sich Landschaft, Tradition und Genuss.

 

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
Casar geschälte Tomaten Sardinien
Casar geschälte Tomaten 400gr
Inhalt 0.4 Kilogramm (2,98 € * / 1 Kilogramm)
1,19 € *
Casar Tomatenmark
Tomatenmark Casar
Inhalt 0.13 Kilogramm (9,23 € * / 1 Kilogramm)
1,20 € *
TIPP!
Kichererbsen Casar
Kichererbsen - Ceci Casar
Inhalt 0.4 Kilogramm (3,48 € * / 1 Kilogramm)
1,39 € *
Fagioli bianchi - weiße Bohnen
Fagioli bianchi - weiße Bohnen
Inhalt 0.4 Kilogramm (3,48 € * / 1 Kilogramm)
1,39 € *
grobes Meersalz 1kg
Meersalz grob
Inhalt 1 Kilogramm
1,69 € *
TIPP!
Datterini Casar
Datteltomaten Casar
Inhalt 0.4 Kilogramm (4,73 € * / 1 Kilogramm)
1,89 € *
TIPP!
Casar geschälte Tomaten Sardinien
Casar geschälte Tomaten 800gr
Inhalt 0.8 Kilogramm (2,44 € * / 1 Kilogramm)
1,95 € *
TIPP!
Meersalz fein Trapani
Meersalz fein Trapani
Inhalt 0.5 Kilogramm (3,90 € * / 1 Kilogramm)
1,95 € *
TIPP!
Meersalz grob Trapani
Meersalz grob Trapani
Inhalt 0.5 Kilogramm (3,90 € * / 1 Kilogramm)
1,95 € *
Riso della Sardegna arborio
Arborio Reis
Inhalt 0.5 Kilogramm (4,70 € * / 1 Kilogramm)
2,35 € *
TIPP!
Spaghetti ruvidi
Spaghetti ruvidi
Inhalt 0.5 Kilogramm (4,90 € * / 1 Kilogramm)
2,95 € * 2,45 € *
TIPP!
Linguini ruvide
Linguine ruvide
Inhalt 0.5 Kilogramm (4,90 € * / 1 Kilogramm)
2,95 € * 2,45 € *
Malloreddus
Malloreddus 500gr
Inhalt 0.5 Kilogramm (4,98 € * / 1 Kilogramm)
2,49 € *
TIPP!
Malloreddus Primavera
Malloreddus Primavera
Inhalt 0.5 Kilogramm (4,98 € * / 1 Kilogramm)
2,49 € *
TIPP!
Cicioneddos Malloreddus
Malloreddus klein 500gr
Inhalt 0.5 Kilogramm (4,98 € * / 1 Kilogramm)
2,49 € *
TIPP!
Gigli Pasta
Gigli di Semola
Inhalt 0.5 Kilogramm (5,30 € * / 1 Kilogramm)
2,95 € * 2,65 € *
Olive verde - grüne Oliven
Olive verde - grüne Oliven
Inhalt 0.42 Kilogramm (6,55 € * / 1 Kilogramm)
2,75 € *
TIPP!
Fregola sarda
Fregola
Inhalt 0.5 Kilogramm (5,60 € * / 1 Kilogramm)
ab 2,80 € *
TIPP!
Strozzapreti
Strozzapreti - Pasta
Inhalt 0.5 Kilogramm (5,90 € * / 1 Kilogramm)
2,95 € *
TIPP!
Fregola
Fregola grossa
Inhalt 0.5 Kilogramm (5,90 € * / 1 Kilogramm)
2,95 € *
TIPP!
Succu Turradu
Succu Turradu
Inhalt 0.5 Kilogramm (5,90 € * / 1 Kilogramm)
3,25 € * 2,95 € *
Pane Carasau sardopan 200 gr
Pane Carasau 200 gr.
Inhalt 0.2 Kilogramm (14,75 € * / 1 Kilogramm)
2,95 € *
Fregula sarda
Fregula Sarda classica
Inhalt 0.5 Kilogramm (5,90 € * / 1 Kilogramm)
2,95 € *
TIPP!
Penne peperoncino
Penne Peperoncino
Inhalt 0.5 Kilogramm (6,50 € * / 1 Kilogramm)
3,25 € *
TIPP!
Bio Malloreddus
Malloreddus Badde Alba
Inhalt 0.5 Kilogramm (6,50 € * / 1 Kilogramm)
3,25 € *
TIPP!
Fregula sarda Bio
Fregula Sarda
Inhalt 0.5 Kilogramm (6,50 € * / 1 Kilogramm)
3,25 € *
TIPP!
Spaghetti Peperoncino
Spaghetti Peperoncino
Inhalt 0.5 Kilogramm (6,50 € * / 1 Kilogramm)
3,25 € *
TIPP!
Copar Oliven Paté
Patè grüne Oliven
Inhalt 90 Gramm (3,61 € * / 100 Gramm)
3,25 € *
Ferreli Pane Carasau 250gr
Ferreli Pane Carasau 250gr
Inhalt 0.25 Kilogramm (14,00 € * / 1 Kilogramm)
3,95 € * 3,50 € *
Bio Pane Guttiau
Pane Guttiau 200 gr
Inhalt 0.2 Kilogramm (18,00 € * / 1 Kilogramm)
3,60 € *
eingelegte Pferdebohnen
eingelegte Pferdebohnen
Inhalt 180 Gramm (2,00 € * / 100 Gramm)
3,60 € *
pikante Zucchini
Pikante Zucchini
Inhalt 180 Gramm (2,00 € * / 100 Gramm)
3,60 € *
Paprika in Olivenöl
Paprika in Olivenöl
Inhalt 180 Gramm (2,00 € * / 100 Gramm)
3,60 € *
eingelegte Tomaten
Tomaten in Olivenöl
Inhalt 180 Gramm (2,00 € * / 100 Gramm)
3,60 € *
eingelegte sardischer Auberginen
sardischer Auberginen
Inhalt 180 Gramm (2,00 € * / 100 Gramm)
3,60 € *
Pane Carasau bio
Pane Carasau 250 gr
Inhalt 0.25 Kilogramm (15,00 € * / 1 Kilogramm)
ab 3,75 € *
1 von 5

Über 100 Rezepte im Blog

z.B. Pane Carasau mit ein paar Tropfen extra verginem Olivenöl, eine sardische Spezialität aus der Barbagia. In unserem Blog finden Sie eine Vielzahl an Rezepten als Anregung zur Zubereitung dieser Spezialitäten. Sardinien, wer sich in die Insel einmal verliebt hat, die Menschen und die Lebensmittel auf Sardinien (vor allem deren hochwertige Qualität ), den lassen diese Produkte nicht mehr los. Egal ob in New York, Wien, Hamburg, Berlin oder in Tokio – sardische Feinkost ist weltweit bekannt und beliebt. Dazu tragen zum Teil die sardischen Auswanderer bei, die Ihre Traditionen und Ihre Küche und Rezepte in die weite Welt hinaustragen und auch die immer größer werdende Zahl an Touristen die jedes Jahr Sardinien besuchen.

Sardinien bietet:

  • Authentizität
  • Ursprünglichkeit
  • Qualität
  • Tradition

Kleine Familienbetriebe als Erzeuger

Diese besonderen und einmaligen Lebensmittel und Zutaten werden mit viel Liebe zum Detail hergestellt. 
Und dabei hat auch jede Region Ihre besonderen Spezialitäten, in der Barbagia wird z.B. viel Honig gewonnen und hier ist das Paradies für Nüsse aller Art. An der Südküste, allen Voran Cagliari sind es Fisch und Meeresfrüchte. Feigen oder Artischocken sind eine weitere Spezialität Sardiniens. Im Frühjahr sind große Felder voll mit den wunderbaren, kleinen und sehr geschmackvollen Artischocken. Und wenn Sie im Herbst nach Chia fahren werden Sie förmlich überwältigt von dem süßen Feigenduft der sich in dem kleinen Tal auf der Zufahrtstraße sammelt. Es ist ein wahre Freude hier anzuhalten und an einem der kleinen Stände direkt an der Straße eine Tüte süsse, reife Feigen zu kaufen um sie dann am Strand in der Nachmittagssonne zu genießen. Und da man wieder über die gleiche Straße zurückfahren muss kann man sich ja noch ein Tütchen davon mitnehmen um diese dann mit ein paar Scheiben Prosciutto crudo und einem Gläßchen gekühltem Vermentino auf der Terrasse mit Aussicht auf den Golf von Cagliari zu genießen. Und wer sich solche Köstlichkeiten einmal in dieser fantastischen Ümgebung gegönnt hat für den kommen mit jedem Bissen und jedem Schlückchen zuhause die Erinnerungen an einen wunderbaren Sardnienurlaub voller Entspannung und Genuß sofort wieder in Erinnerung – ein Art „kleiner Urlaub auf dem Teller“.

Essen auf Sardinien ist fast heilig

Entdecken Sie die Freuden der sardischen Küche und sollten Sie Sardinien noch nicht kennen, verspreche ich Ihnen, daß Sie nach einem Abend mit sardischen Spezialitäten diese Insel genau wegen dieser Produkte kennen lernen möchten. Selbst in Italien genießen Spezialitäten und Feinkost aus Sardinien höchstes Ansehen da man auch hier weiß mit welcher Liebe zum Detail, den traditionellen Verfahren und der hohen Qualität der Zutaten hier gearbeitet wird. Und das seit Generationen. Hier werden Herstellungsverfahren, Ernteplätze Rezepturen als Familiengeheimnis, wie ein Augapfel gehütet und von einer zur nächsten Generation weitergegeben. Essen auf Sardinien st den Sarden fast schon heilig. Die Sarden gehen gerne essen oder laden Freunde, Familie und Bekannte zum Essen „a casa“ ein. Die Gastfreundschaft der Sarden ist groß. Mit etwas Glück werden vielleicht auch Sie zum Essen bei einer sardischen Familie eingeladen. Bei so einer Einladung sollten Sie neben einem kleinen Gastgeschenk eins mitbringen: Großen Appetit. Wenn Sarden einladen, dann richtig. Und das passiert dann nicht unter mindestens drei Gängen, tendenziell aber wesentlich mehr.
Salami-mit-Oliven

Agroturismo - schlemmen und wohnen

Sollten Sie es nicht darauf ankommen lassen wollen eingeladen zu werden empfehle ich Ihnen den Besuch eines „Agroturismo“ - eines der vielen kleinen Ferien auf dem Bauernhof bzw. in diesem Falle „Essen auf dem Bauernhof“ Betriebe auf Sardinien wo traditionell gekocht wird und ein offener Wein serviert wird. Absolut urig und rustikal, es gibt keine Karte und es wird für alle Gäste das gleiche Essen serviert. Und das schöne daran, so lernt man noch ein bisschen mehr über die Herzlichkeit der Sarden und die sardische Küche kennen. Und eins ist sicher. Hier kommt kein Fertiggericht, sondern klassische sardische Küche auf den Tisch, von A-Z. Auf so einem Agroturismo kann man meist auch wohnen. Im Zweifel verbinden Sie das Angehme mit dem Nützlichen und buchen auch gleich ein Zimmer oder Appartment auf so einem Hofbetrieb. Meist sind diese günstiger als Ferienwohnungen in strandnähe und bieten bescheidenen Luxus, wie zum Beispiel einen Pool und immer Ruhe und Entspannung. Also auf nach Sardinien eine tolle Insel mit einer unglaublichen Vielfalt an Möglichkeiten, Landschaften und Spezialitäten entdecken und wenn Sie dann wieder zuhause sind und sich sagen „Ja jetzt machen wir mit Freuden einen sardischen Abend" dann sind Sie hier genau richtig. Es erwartet Sie eine breite Auswahl an Leckereien Sardiniens, mit Liebe zu den Produkten und Leidenschaft für die sardische Küche für Sie ausgesucht und zusammengestellt und bequem nach Hause geliefert, egal ob München, Kopenhagen oder nach Amrum. Wir machen Sie glücklich mit sardischer Feinkost.

Zuletzt angesehen