Culurgiones

Culurgiones


sardische Ravioli mit Kartoffel-Minze Füllung

Teig:
200 g Mehl, Typ 405 oder 550, oder italienisches Typ 00
100 g Grieß (Hartweizen-)
1 Ei
1 Eigelb
1 TL Olivenöl
1 Prise Salz

Für die Füllung:
250 g Kartoffeln, mehlig kochend, in kleinere Würfel geschnitten
10 Blätter frische Minze/ klein geschnitten
100 g Pecorino, jung, gerieben

Für die Sauce:
500 g Tomaten, enthäutet, entkernt, in Würfel geschnitten
1 Zwiebel(n), rot, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe(n), fein gewürfelt
2 EL Olivenöl
1/2 Peperoni, rot, klein geschnitten
Salz und Pfeffer
50 g Käse (Pecorino), alt, gerieben, zum Bestreuen

Alle Zutaten für den Teig gut durchkneten, evtl. mit etwas Wasser nachhelfen. Nach 1 Stunde Ruhezeit dünne Teigbahnen ausrollen und Scheiben von 7 - 8 cm Durchmesser ausstechen.

Für die Füllung die Kartoffeln weich kochen, ausdampfen lassen und warm mit der Minze und dem Pecorino gut vermischen.
Diese Masse auf die Teigscheiben verteilen und so zusammen klappen, dass möglichst eine Tropfenform entsteht.

Für die Sauce die Zwiebel und die Knoblauchzehe in Öl 5 Minuten dünsten, Tomaten zugeben und zu einem fast festen Brei reduzieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Basilikum untermischen.

Die Culurgiones in Salzwasser 3-4 Minuten garen und abgetropft mit der Sauce vermischen. Mit altem Pecorino bestreuen.

Guten Appetit wünschet Euch Dana Vahrenwald - Gewinnerin Kochwettbewerb #sardischkochen Juli 2014

 

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Pecorino Casu sardu Pecorino Casu Sardu DOP
Inhalt 0.3 Kilogramm (36,50 € * / 1 Kilogramm)
10,95 € *
TIPP!
Casar geschälte Tomaten Sardinien Casar geschälte Tomaten 800gr
Inhalt 0.8 Kilogramm (2,44 € * / 1 Kilogramm)
1,95 € *