AMATRICE NEL CUORE

Liebe Freunde, cari amici,

die Adventszeit ist für mich eine der schönsten Perioden des Jahres seitdem ich in Deutschland lebe. Selbst der Regen prasselt liebevoller, obwohl ich die trockene Kälte mit sanften Wintersonnenstrahlen bevorzuge.

Ich wende mich an Euch, um kurz etwas über mein Sardinien zu erzählen, dazu noch ein Paar Worte über die schöne, stolze und leidende AMATRICE in Mittelitalien.

 Advent heißt auch, intensiver an unsere Mitmenschen denken.

Die Sarden sind ein Hirtenvolk, sie denken an ihre Mitmenschen, nah und fern, vor allem, wenn sie von einem Unglück heimgesucht werden.

Denken heißt in diesem Fall handeln, man hilft, indem der Leidende das geschenkt bekommt, was der Hirte besitzt, sein geliebtes Vieh. So etwas bedeutet auf meiner Insel "SA PARADURA".

Nach den verheerenden Erdbebenstößen im Gebiet Amatrice, Cascia, Arquata, im appenninischen Vierländereck (Latium, Abruzzen, Umbrien, Marken) machten sich in diesem Frühling mehrere Pastori Sardi samt 1000 Schafen auf den Weg gen Cascia, Umbrien. Herzliche und rührende Momente der Übergabe, Rettung einiger Existenzen.

Mich hat nun wieder der Inselgeist gepackt, drum bin ich da, ohne Schafe und dennoch fest entschlossen, einen - wenn auch kleinen - Beitrag, zur Unterstützung tapferer Familienbetriebe in der Region Amatrice/Rieti zu leisten.

Ich lade Euch ein liebe Freunde, NICHT AN EINE SPENDENAKTION TEILZUNEHMEN, sondern Euch vor Weihnachten mit Leckereien zu versorgen, die exzellent, sauber und preiswürdig sind. Wenn ich Amerikaner wäre, würde ich sagen "it's a win win deal!"; bin aber ein Zugezogener bei meinen geliebten Nordlichtern, daher sage ich Euch:

KOMMT AM 15 ODER AM 16 DEZEMBER ZUM OLIVENÖLSEMINAR MIT DOZENTEN UND SCHÜLERN AUS AMATRICE UND RIETI IN DEN RÄUMEN DER MISSIONE CATTOLICA ITALIANA AMBURGO, BÜRGERWEIDE 29 - 31, 20535 HAMBURG, oder mit anderen Worten:  bei der italienischen Pfarrei zu Hamburg,

 EINGEBETTET IM WEIHNACHTLICHEN "MERCATINO DI NATALE", VOM 12.12 BIS 18.12.2017, 16:00 - 20:00 UHR, BESTEHT DAS SEMINAR (jeweils am 15 und am 16 Dezember 2017, 18:00 - 20:00 dann entspannt gemeinsam speisen) AUS EINFÜHRUNG, THEORIE, SENSORIK UND DEGUSTATIONSMENÜ MIT WEINEN AUS DER REGION.

Die Resonanz ist grösser als ich dachte, daher, liebe Nordlichter, zügig einen Platz in der Herzenswärme reservieren und dabei den KOSTENBEITRAG von € 45,00 ans Treuhandskonto der Missione Cattolica Italiana Hamburg entrichten,

IBAN, DE25200505501230129817, BIC: HASPDEHHXXX; Stichwort: seminario olio evo

Wer nicht kommen kann, oder will, kann trotzdem die Spezialitäten aus Amatrice/Rieti und von Sponsorbetrieben aus den Regionen Basilikata und Sardinien beziehen.

E-mail an mich, albertogaviano@aol.com, Kopie an Alessandro, cappelli@gmx.de, Produktliste anfordern, und prompt sind die Gaumenfreuden unterwegs zu Euch.

VENIT AD LUCEM, VENITE AMICI GRATISSIMI, herzlich willkommen in der Bürgerweide 29-31.

 

Herzlich

Pater Pierluigi, Franco, Alessandro, Paolo, Alberto

 

P.S.: Infos über www.arte.tv , Video "Amatrice in Not" oder, www.melemangio.it, Video rechts unten anklicken

(Bildquelle: Wikimedia Commons)

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.